Familie


Samstag, 3. September 2011
Mit dem MTB nach Pfelders, zur Grünbodenalm und zur Bergstation

Freitag, 2. September 2011
Ausflug zur Burg Noval, MTB zum Einkaufen

Donnerstag, 1. September 2011
Wanderung zur Imestalm und zur Rauhjochspitze

Mittwoch, 31. August 2011
Mit dem MTB nach Pfelders und zur Lazinser Alm. Zu Fuß weiter zur Andelsalm und zum Lazinser Hof

Dienstag, 30. August 2011
Mit dem MTB zum Timmelsjoch und zurück zum Krustnerhof

Montag, 29. August 2011
Mit dem MTB nach Pfelders und zur Lazinser Alm. Zu Fuß zur Stettiner Hütte

Sonntag, 28. August 2011
Wanderung zur  Schneidalm und Zwickauer Hütte zum Hinteren Seelenkogel


Unsere Unterkunft: Krustnerhof

Empfehlenswerte Karten:

Toni und Sebastian sind 4 Tage bei mir zu Besuch. Nachdem heute ein sommerlicher Tag werden soll, können wir unseren Plan, auf die Hohe Salve bei Söll zu wandern, umsetzen. Dort ist das Kinderparadies Hexenwasser.

Wir nehmen natürlich nicht die Seilbahn, sondern marschieren 1 1/2 Stunden hinauf zum Gasthof Hochsöll. Dort strömen uns bereits lärmend Kinderhorden und ihre Eltern entgegen. Überall verschiedene Spielstationen, die das Wasser und seine Eigenschaften thematisieren. Nach anfänglicher Scheu sind auch T. und S. nicht mehr zu halten: Schuhe aus und ab gehts ins nasse Vergnügen. Auch nach 4 1/2 Stunden Wasserentdecken und Trampolinspringen sind sie noch nicht müde und marschieren tapfer den Weg zurück hinunter ins Tal.

HexenwasserHexenwasserHexenwasserHexenwasserHexenwasserHexenwasserHexenwasserHexenwasser

Eine weitere Attraktion ist das Bauernhofmuseum von Markus Wasmeier in Neuhaus bei Schliersee. Hier finden sich nicht nur herrliche Bauernhäuser, sondern auch viele verschiedene Wintersportgeräte und zur großen Gaudi der Kinder einige Schweine, die sie füttern dürfen.

Bauernhofmuseum WasmeierBauernhofmuseum WasmeierBauernhofmuseum WasmeierBauernhofmuseum WasmeierBauernhofmuseum WasmeierBauernhofmuseum WasmeierBauernhofmuseum WasmeierBauernhofmuseum Wasmeier